Freitag, 14. Januar 2011

Phoebe Heess for HectorHector


Designer Scouts & ACHTEINHALB present:

Phoebe Heess studierte Modedesign an der ESMOD in München und Berlin mit anschließenden Praktika und Assistenzen bei Adidas, Limi Feu Tokyo und House of Holland. Nach ihrem Studium wurde sie Mitbegründerin des Labels HectorHector. Aktuell arbeitet sie als Designerin für Adidas, unter anderem für die Linie Adidas for Stella McCartney sowie für ihre eigene Kollektion.
Amarok ist der Name eines riesigen Wolfes aus der Mythologie der Inuit. Es heißt, er jage und fresse jeden, der töricht genug sei, bei Nacht alleine auf die Jagd zu gehen. Die Kollektion basiert auf der Formen- und Bildsprache der Ureinwohner dieser Arktisregion. Bald wird dort, der Klimaerwärmung geschuldet, wirklich urbanes Leben entstehen. Amarok ist ein Ausblick auf das Verschmelzen dieser Kulturen.

Phoebe Heess studied fashion design at the ESMOD in Munich and Berlin. After her graduation she interned and worked for Adidas, Limi Feu Tokyo and House of Holland and became cofounder of the label HectorHector. She currently designs for Adidas for their Stella McCartney line as well as her own collection.
Amarok is the name of a giant wolf that is part of the Inuit mythology. The myth says that he will hunt and eat everyone who is so naïve to go hunting at night. The collection is based on the iconography of the native inhabitants of this arctic region. In a not too distant future the global warming will cause urban live to develop in this area. Amarok is a forcast of these two cultures melting into each other.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen